English   Deutsch   Francais   Italian   Espanol   Portugues

Craps Strategie



Craps ist das glamourose Casino Spiel, verherrlicht in ikonischen Hollywood Filmen wie die James Bond Serie und ist das Spiel, das Jeder spielen will. Aber wenn Sie ein Anfänger sind, kann Ihr erstes Besuch bei einem echten Live Craps Spiel sehr einschüchternd werden. Das Spiel kommt mit eine menge an Lärm, eine breite Palette von Wetten, die Spieler machen und entfernen ihre Wetten und dazu kommt nocht die wilde Reaktion der Spieler. So ist es nicht verwunderlich, dass viele neue neugierige Spieler davon überwältigt werden und auf das Spiel verzichten. Auch wenn es um Internet Craps geht ist es selten, dass ein Anfänger sich sich sicher genug fühlt, um es zu spielen. Aber wenn Sie einige grundlegenden Craps Strategie verwenden, können Sie anfangen, wie ein Profi zu spielen und dabei werden sehr wenig Kenntnisse erfordert. Wie bei alles andere das Lernen nimmt Zeit und Mühe, aber mit dem Wissen von nur einer Wette (die Pass Wette) können Sie loslegen. Dann bleibt es nur der Rest der Wetten und ein paar einfache Regeln zu lernen um das echte Gefühl des Spiels zu füllen.

Wenn es um Craps Wetten geht, werden einige dieser Wurfe alles auslösen, während andere werden möglicherweise mehrere Wurfe für den Ausgang der Wette zu entschieden, brauchen. Einige der Wetten können auch vom Brett entfernt werden, wenn der Spieler es wünscht. Wie Sie sich schon vorstellen können, das Craps Spiel aus einem mathematischen Winkel mit einer grundlegenden Craps Strategie anzusehen ist fast unmöglich, wegen ihrer vielfältigen Wurfen Wetten, ist es schwierig, den Hausvorteil zu bestimmen und so die erwarteten Ergebnisse sind widersprüchlich. Daher als Anfänger, die beste Craps Strategie für Sie ist einfach die verschiedenen Craps Wetten auswendig zu lernen und einige der grundlegenden Regeln für jede Wette. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir einige grundegende Regeln unten zusammengefasst.

Die Heraustretten Wette

Die Art des Wurfs legt fest, welche Wetten platziert werden können. Wenn es eine schwarz laminiert Marker auf die Tabelle, die "aus" besagt, dann der nächste Wurf eine Heraustretten Wette ist. Dies ist wichtig zu wissen, weil man nur bestimmte Wetten während dieser anfänglichen Wurfs machen kann und es ist das einzige Mal, wenn Sie einen Pass Wette machen sollten.

Die Pass Wette

Der Pass ist das wichtigste Einsatz in jeder Craps Spiel und es ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Anfänger. Sobald Sie die Pass Wette kennen, können Sie sofort anfangen zu spielen. Um eine Pass Wette einzugehen, platzieren Sie Ihre Chips auf der Pass Linie auf dem Come Out Wurf. Wenn auf dem ersten Wurf eine 7 oder 11 landet, dann gewinnen Sie. Wenn der erste Wurf eine 2, 3 oder 12 ist, dann verlieren Sie. Wenn eine andere Zahl gewürfelt wird (4, 5, 6, 8, 9 oder 10), insgesamt wird als "der Punkt" gekannt. Wenn ein Punkt erreicht ist, dreht der Dealer die laminierten Marker auf "an" und legt sie auf den Bereich der Tabelle, dass diese Zahl (als Erinnerung für die Spieler zu handeln) zeigt. Der Schütze wird dann weiterhin würfeln, bis entweder der gleiche Punkt oder eine Sieben auskommt. Wenn eine Sieben kommt, bevor der Punkt, dann verlieren Sie Ihre Pass Wette. Wenn der Punkt zuerst gewürfelt wird, dann gewinnen Sie auf Ihre Pass Wette. Obwohl dies mag kompliziert scheinen, wenn Sie diese Wette kennen, dann werden Sie das zentrale Element beherrschen, um das Spiel zu verstehen. Die zusätzlichen Craps Strategie Regeln, die Sie lernen können, werden Sie im Laufe der Zeit kennenlernen. Hinweis: Machen Sie keine Pass Wette nach dem ersten Wurf, obwohl es erlaubt ist, denn das gibt Ihnen weniger Wert als Spieler.